EX

HMI-Technologien für alle Applikationen in explosionsgefährdeten Bereichen

You Tube

Ihre Ansprechpartner:

Udo Wortmann

Head of Marketing & Corporate Communications
Tel:  +49 (0) 221 76 806-1253
Fax:  +49 (0) 221 76 806-4118
E-Mail: udo.wortmann@stahl-hmi.de

HMI-NewsCenter

NEU - Innovative Sunlight-Readable Displays für Bohranlagen-PCs

Rigfloor PCIm neuen R. STAHL Rig Floor-PC wird das innovative, sonnenlichttaugliche SR-Display eingesetzt, das selbst bei direktem Sonnenlicht so gut wie keine Spiegelungen auf dem Display zulässt – Grund ist ein einzigartiges Polfiltersystem. So stehen dem Operator immer alle Displayinformationen lesbar zur Verfügung, unabhängig von der Sonneneinstrahlung.


 Die Rig Floor-PCs sind auf die Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen der Zonen 1, 21, 2, 22 und die branchentypisch rauen Einsatzbedingungen ausgelegt. Anwender können ihr System modular konfigurieren: Die Basis ist entweder ein Panel PC der Open HMI-Serie ET-4xx oder ein Thin Client-/Remote-HMI der Familie ET-5xx. Open HMIs sind mit stromsparenden CPUs der Intel®Atom™-Baureihe bis 1,6 GHz ausgerüstet, benötigen keine Lüfter und sind mit SSD statt herkömmlichen Festplatten ausgestattet – das macht sie gegenüber Erschütterungen unempfindlich.

Alle Typen bieten unter anderem Backup- und Recovery-Funktionen über ihre USB-Schnittstelle. Alle Anschlussmöglichkeiten – unter anderem für HMA-Glasfaserstecker – sind bei den Rig Floor-PCs geschützt auf der Rückseite angebracht.

Sunlight-Readable Displays

Das innovative SR-Display steht für alle 15'' Rig Floor-PCs oder Thin Clients zur Verfügung, das optimale Display-Ablesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung gewährleistet. Für alle Anwendungen, die über ein 19''-Display realisiert werden, steht das High-Brightness-Standarddisplay mit entsprechender Sonnenblende zur Verfügung.

Die im Gehäuse mit Tragegriff nur knapp 22,6 kg schweren Touchscreen-Systeme trotzen auch klimatischen Extrembedingungen: bis zu +55 °C Hitze sind ebenso unproblematisch wie Tiefsttemperaturen bis -40 °C und weniger mit entsprechenden Heizsystemen. Zahlreiche internationale Zulassungen – neben ATEX und IECEx liegen auch Zertifizierungen für DNV, UL und GOST-R vor – ermöglichen einen Einsatz in praktisch allen für den Öl- und Gas-Sektor wichtigen Regionen.

Zum Rig Floor-PC?

 

FaLang translation system by Faboba