EX

HMI-Technologien für alle Applikationen in explosionsgefährdeten Bereichen

You Tube
stahl et-mt 208 kl

MT-208      7" (800 x 480)

  • Brillantes 7“ Farbdisplay mit 800 x 480 Pixeln (Format 15:9)
  • Speziell gehärtete Glasfront mit kapazitivem Touchscreen
  • Robustes, seewasserfestes Metallgehäuse mit IP66-Front (GMP- und reinraumtauglich)
  • Extremer Temperaturbereich von -40 °C bis +65 °C (ohne zusätzliche Heizung / Kühlung)
  • Mit Windows® Embedded Compact 7 und SPSPlus oder Movicon 11™
  • OEM-Versionen mit kundenspezifischer Software und Betriebssystem auf Anfrage

 

Übersicht
Technische Daten
Funktionsprinzip
Gehäuse & Montage
Zubehör
Dokumente

Hightech in robuster Ausführung
Unser neuartiges Produktkonzept vereint modernste Technologie und besondere Robustheit in einem Produkt. Ausgewählte Materialien und ein durchdachtes Verarbeitungskonzept ermöglichten das.

Das erste 7“ Widescreen für den Ex-Bereich, Zone 2
Die Schalttafeleinbau-Geräte mit den 7“ Farbdisplays visualisieren erstmalig Prozessabläufe im modernen Widescreen-Format WVGA (800 x 480 Pixel). Unsere hochwertigen, sonnenlichttauglichen Displays liefern eine beeindruckende Bildqualität im Outdoor- und Indoor-Einsatz. Alle Displays sind mit kapazitivem, leicht bedienbarem Touchscreeen ausgestattet, der hinter einer speziell gehärteten Glasscheibe besonders geschützt ist.

Hochgradig zuverlässig – weltweit einsetzbar
Als Nachfolger der FALCON Geräte hat die SERIE 200 einbaukompatible Außenmaße und ist für Temperaturbereiche von -40 °C bis +65 °C geeignet. Für den weltweiten Einsatz wird das Gerät nach ATEX und IECEx zertifiziert. Weitere Zertifizierungen sind in Bearbeitung – nach NEC, CEC, TR, KGS / KCC und INMETRO.

Zwei Visualisierungssysteme
Für die SERIE 200 stehen standardmäßig zwei integrierte Visualisierungssysteme zur Auswahl – zum einem SPSPlus-Runtime, zum anderen die Movicon™ CE-Runtime. Beide Visualisierungssysteme werden vorinstalliert und lizensiert zusammen mit einem Windows® Embedded Compact 7 Betriebssystem ausgeliefert.

SPSPlusWIN
SPSPlusWIN ist eine bewährte Visualisierungssoftware aus dem Hause R. STAHL HMI, konzipiert für alle Operator Interfaces. Die Projektierungssoftware SPSPlusWIN ist lauffähig unter Windows® XP/7/8 und unterstützt eine schnelle und kostensparende Projektierung einfacher bis mittlerer Komplexität.

Movicon 11™
Das Softwarepaket Movicon 11™ wird heute bereits mehr als 80.000-mal eingesetzt und basiert auf der XML-Technologie. Voll skalierbar bietet es leistungsstarke Funktionalitäten und ermöglicht Applikationen basierend auf Windows CE bis hin zu einer SCADA Plattform auf Windows® 7/8 und Servern. Universell einsetzbar findet die Movicon ihren Einsatz in kleinen HMI-Anwendungen ebenso wie in großen SCADA-Server-Applikationen – als MovCE 4096 IO ist sie jetzt für die SERIE 200 verfügbar.

 

Ex-Bereich, Zonen
IP Umgebungstemperaturbereich
1 2
checkmark
21 22
checkmark
Non-Ex IP66 Betrieb                                   -40 °C … +65 °C
Betrieb (funktional)                -40 °C … +70 °C

 

Explosionsschutz

Prüfbescheinigungen
(in Vorbereitung)
Kennzeichnungen
ATEX-Richtlinie 94/9/EG
IECEx  
weitere Zulassungen:
USA (NEC), Kanada (CEC), Russland (TR), Korea (KGS / KCC), Brasilien (INMETRO)
(alle in Vorbereitung)

Highlights

Hardware

  • Brillantes 7“ Farbdisplay mit 800 x 480 Pixeln (Format 15:9)
  • Speziell gehärtete Glasfront mit kapazitivem Touchscreen
  • Kompaktes Design, kompatibel zu den Ausschnittmaßen aller FALCON Geräte
  • Robustes seewasserfestes Metallgehäuse mit IP66-Front (GMP- und reinraumtauglich)
  • Extremer Temperaturbereich von -40 °C bis +65 °C ohne zusätzliche Heizung / Kühlung

Firmware / Software

  • Betriebssystem Windows® Embedded Compact 7
  • Zwei unterschiedliche Visualisierungssysteme:
  • SPSPlus für eine schnelle und kostensparende Projektierung einfacher bis mittlerer Komplexität
  • Movicon 11™ für komplexe und anspruchsvolle Projekte

  • OEM-Versionen mit kundenspezifischer Software und Betriebssystem auf Anfrage

Technische Daten

Aufbau Fronttafel-Einbau
Display 18 cm (7") TFT-Farbdisplay
WVGA 800 x 480 Pixel
Format 15:9
Helligkeit 500 cd/m²
Kontrast 600:1
Touchscreen kapazitiv
Hintergrundbeleuchtung LED-Technik
Lebensdauer 50.000 h bei +25 °C
Funktionstasten am Display Optional über Tastenmatrix, frei konfigurierbar
bis zu 4 x 8 Tasten
Externe Tastatur -
Prozessor / Speicher Cortex A8, 800 MHz
Arbeitsspeicher 512 Mbyte RAM
Datenspeicher 1 Gbyte Flash + 512 Mbyte SSD
Betriebssystem Windows Embedded Compact 7
Runtime Software SPSPlus Runtime
Progea Movicon CE Runtime mit 4096 I/O Bytes
Engineering Software SPSPlusWIN 5.3.x
Movicon 11
Sprachen Betriebssystem: Englisch
Runtime: mehrsprachig, je nach Konfiguration
Schnittstellen 1 x Ethernet 10/100Base-TX (Ex nA) oder
      LWL 100Base-FX, 100 Mbit (Ex op is) (in Vorbereitung)
1 x USB (Ex ib)
1 x USB (Ex nA)
1 x RS-422 / RS-485 (Ex nA)
1 x RS-422 (Ex nA)
Optionale Schnittstellen
1 x Barcode / RFID via ReaderBox RS-422
1 x WLAN 802.11b/g, 11 / 54 Mbps (in Vorbereitung)
MPI mit MPI-Box SSW7-RK512-RS-422
Abmessungen (BxHxT) 290 x 146 x 83 mm
Wandausschnitt 275 x 131 (+/- 0,5) mm
Wandstärke ≤ 8 mm
Einbaulage Beliebig
Gewicht 5 kg
Stromversorgung 24 VDC (Ex nA); 475 mA max. (890 mA max. bei Heizbetrieb)
85 - 240 VAC, 48 - 62 Hz (Ex nA); 84 mA max. bei 230 VAC (162 mA max. bei Heizbetrieb)
Leistung 12 W / 22 W (ohne / mit Heizung) bei 24 VDC,
18 VA / 36 VA (ohne / mit Heizung) bei 230 VAC
Heizungsbetrieb Automatisch
Datenkabel / -längen Kupfer (TX): CAT5 Installationskabel AWG22, max. 100 m
Echtzeituhr Ja, kondensatorgepuffert, wartungsfrei
Datenerhalt mind. 4 Tage
Zustandsanzeigen LED`s   - Ethernet Link und Aktivität (grün)
             - Ethernet Geschwindigkeit (gelb)
Zulässige Umgebungstemperaturen Betrieb                      -40 °C bis +65 °C
Betrieb (funktional)   -40 °C bis +70 °C *
Lagerung                   -40 °C bis +70 °C
* Bemerkung: funktionaler Betrieb bei +70 °C für maximal 8 h pro Tag, bei Dauerbetrieb (24/7) +65 °C
Wärmeableitung Kühlung über Frontplatte
Rel. Luftfeuchtigkeit 90 % bei +40 °C, ohne Betauung
Korrosionsbeständigkeit Nach ISA-S71.04-1985, Schärfegrad G3, nach EN 60068-2-60
Material Front Speziell gehärtete Frontscheibe aus Glas auf Aluminium
Material Rückseite Aluminium / Edelstahl 304
Schutzart Front IP65 / Rückseite IP54

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Produkte und deren Spezifikation, soweit es dem technischen Fortschritt dient, jederzeit zu ändern.

 

Funktionsp STAHL-HMI-SERIE200 72DPI RGB



Gehäusezeichnungen (Katalog Deutsch / Englisch)

Standard Wandgehäuse




Schalttafel-Einbaumodul
 


Standard-Gehäuse 8150
    Standard-Gehäuse 8150
mit Wandhalterung
IDM-Scanner ohne Kabel, Bluetooth, inkl. Ladestation
  Standard-Gehäuse 8150
mit Wandhalterung
IDM-Scanner, kabelgebunden 
zeichnung SERIE200 FRONT   zeichnung SERIE200 Standard-housing   zeichnung SERIE200 BCS-Funk   zeichnung SERIE200 BCS-kabel
             
   
Standard-Gehäuse 8150
mit Kartenleser
 
 Standard-Gehäuse 8150 
8 Funktionstasten integriert
   Standard-Gehäuse 8150
mit Tastermatrix
(bis zu 4 x 8 Tasten)
     zeichnung SERIE200 Card-Reader    zeichnung SERIE200 FUnkt-Tasten    zeichnung SERIE200 Taster-Matix

   

 


Schnittstellenmodule

mpi box 000834

Ausführung   Bestellnummer
S7 MPI Bus-Adapter mit RS-422-Schnittstelle, Hutschienenmontage, kein Hantierungsbaustein notwendig   MPI-Box-SSW7-RK512-RS-422

SERIE 200 / 400 / 500 / 600 Mifare Kartenleser, eigensicher, kontaktlos

kartenleser beruehrungslos

Ausführung   Bestellnummer
Mifare Kartenleser Ex i, kontaktlos, zum Anschluss an die RSi-Schnittstelle der ET-/MT-xx6 oder mit ReaderBox-104 an ET-/MT-xx7 und SERIE 200    
- Protokollgestützt CRYPT   RFIDi-RDR-2-MIF-CRYPT
- ASCII Protokoll   RFIDi-RDR-2-MIF-ASC


                                                Betriebsanleitung RFID (Deutsch / Englisch)

Mifare-Karten für Mifare Kartenleser

mifare stahl

Ausführung   Bestellnummer
10 Mifare Zugangskarten, kontaktlos,
1K S50 - ISO 14443,
Frontseite: Vinyl glänzend weiß,
Rückseite R. STAHL-Logo, Inkjet Site-Code und
Kartennummer
Kodierung:
Kundennummer 16 Bit: 0
Site-/Facility-Code 16 Bit: 1 und laufender
Kartennummer von 001 bis 010
Karten mit Site-Code und Kartennummer extern
bedruckt   
00001 - 00001 bis 00010
  Mifare-1K-S50-ISO14443-S-10
100 Mifare Zugangskarten,
wie oben, aber Kartennummer 1 ... 100
  Mifare-1K-S50-ISO14443-S-100

SERIE 200 Versorgungs- und Anschlussmodul für Lesegeräte

 Versorgungsmodul BCS-Leser

Ausführung   Bestellnummer
Variante für RFIDi Leser:
Betriebsspannung AC: 100 - 240 VAC,
Ausgangsspannung für Leser 10,4 V (Ex i )
Kommunikationsschnittstelle: RS-422    
  ReaderBox-104-AC-RS422
Variante für RFIDi Leser:
Betriebsspannung DC: 12 - 30 VDC,
Ausgangsspannung für Leser 10,4 V (Ex i )
Kommunikationsschnittstelle: RS-422
  ReaderBox-104-DC-RS422
Variante für Barcodeleser:
Betriebsspannung AC: 100 - 240 VAC,
Ausgangsspannung für Leser 5,4 V (Ex i )
Kommunikationsschnittstelle: RS-422
  ReaderBox-054-AC-RS422
Variante für Barcodeleser:
Betriebsspannung DC: 12 - 30 VDC,
Ausgangsspannung für Leser 5,4 V (Ex i)
Kommunikationsschnittstelle: RS-422
  ReaderBox-054-DC-RS422


                                                Betriebsanleitung ReaderBox (Deutsch / Englisch)

SERIE 200 / 300 / Falcon Projektierungssoftware

SPSPlusWIN

Ausführung   Bestellnummer
Projektiersoftware für alle Operator Interfaces
SERIE 200 / 300 (EAGLE) und FALCON   
  SPSPlusWIN-5.xx
Update auf aktuelle Version   SPSPlusWIN-Update-5.xx

SERIE 200 Projektierungssoftware Movicon

Movicon-Bild

Ausführung   Bestellnummer
Projektiersoftware Progea Movicon11 (für Geräte mit Progea Movicon Runtime)   Movicon11

Datenblätter / Data sheets (DS)


Die Datenblätter enthalten die wichtigsten Informationen zum betreffenden Gerät. Diese Informationen setzen sich, u. a. und je nach Produkt, aus einer allgemeinen Beschreibung, Einsatz- und Verwendungsmöglichkeiten, Ausführungs- und Bestellvarianten und den technischen Daten des Gerätes zusammen. Ebenso werden mögliche Zubehöre gelistet.

Gerät   Dokumenten
Version
Hardware
Version
Sprache Größe
MT-208 01.00.05 01.00.00 Englisch 503.24 KB

Datenblatt
für Zone 2, 22

MT-208 01.00.04 01.00.00 Deutsch 478.39 KB
Datenblatt
für Zone 2, 22

Handbücher / Manuals (HM)


Die R. STAHL HMI Handbücher enthalten alle Informationen, die für die Installation, Inbetriebnahme und Planung der jeweiligen HMI-Produktrevision erforderlich sind (ausführliche Daten zur mechanischen / elektrischen Installation, Anschlussbilder und Zubehöre). Diese Handbücher sind typisch als Online Handbuch (Online Hilfe) ausgeführt.

Gerät   Dokumenten
Version
Hardware
Version
Sprache Größe
Manual ET-208 / MT-208 Englisch 0 B

Handbuch
für Zone 1, 21, 2, 22
Geräte der 208 Serie
Bedienung, Anschlüsse, technische Daten usw.

Manual ET-208 / MT-208 Deutsch 0 B

Handbuch
für Zone 1, 21, 2, 22
Geräte der 208 Serie
Bedienung, Anschlüsse, technische Daten usw.

Broschüren / Brochures (BS)

Die Broschüren geben Ihnen einen schnellen Überblick über die Kenndaten und Funktionen der Geräte.

Gerät   Dokumenten
Version
Hardware
Version
Sprache Größe
Broschüre SERIE 200 2015-07 Englisch 3.34 MB
Produktbroschüre der SERIE 200.
Broschüre SERIE 200 2015-07 Deutsch 3.35 MB
Produktbroschüre der SERIE 200.

Zeichnungen / Drawings


Die Zeichnungen liegen im STEP-Dateiformat vor.
Diese können in CAD – Applikationen verwendet werden.

Gerät   Dokumenten
Version
Hardware
Version
Sprache Größe
ET-/MT-208 01.00.00 1.2 MB
Zeichnung für das 7" Gerät, Geräteplattform Raptor

 

 

FaLang translation system by Faboba