EX

HMI-Technologien für alle Applikationen in explosionsgefährdeten Bereichen

You Tube
et-mt-it-536 72dpi rgb kl

MT-536     15“ (1024 x 768)RDP und VNC

  •  möglich, auch LAN, WLAN und Internet
  • Mit Remote Firmware für zusätzliche Sicherheit des Systems
  • Zugriff von jeder Bedienstation auf einen / mehrere PCs
  • Kostensparende Hardware und zentrale Datenverwaltung
  • Touchscreen als Standard

 

Übersicht
Technische Daten
Funktionsprinzip
Gehäuse & Montage
Zubehör
Dokumente

Für mittelschwere und maschinennahe Automatisierungsaufgaben mit Netzwerkintegration werden vor Ort häufig 15“-Thin Clients eingesetzt – zertifiziert für explosionsgefährdete Produktionsbereiche Zone 2, 22. Thin Clients sind die beste Lösung für flexible Datenzugriffe – von jedem Client kann über die IP-Adressierung auf jeden PC oder jedes Netzwerk zugriffen werden und der Bediener hat die größtmögliche Flexibilität vor Ort. Der MT-536 kommuniziert über Standard Ethernet (TCP/IP) und ermöglicht somit RDP und VNC als auch LAN, WLAN und Internet (Vorteile Virtualisierung).

Um unsere Thin Clients besonders sicher zu machen, sind alle HMIs der MT-500-Serie mit der speziellen
Remote HMI Firmware ausgestattet. Für höchste Sicherheit als „geschlossenes System“ konzipiert, steuert diese Firmware die Netzwerkkommunikation, die Passwortvergabe, die Bedienersperrung als auch die IP-Adressierung – und trägt somit in hohem Maße zur Sicherheit gegen Manipulationen von außen bei (Vorteile Remote Firmware). Sollte es dennoch einmal zu einem Hardware-Ausfall kommen, kann über die BACKUP- / RECOVERY-Lösung via USB-Stick sofort der Ursprungszustand wiederhergestellt werden.

Der MT-536 mit dem lichtstarkem 15“-LED-Backlight-Monitor wird standardmäßig mit Touchscreen-Display ausgeliefert. Für Anwendungen auf Bohranlagen oder im freien Feld steht das innovative Sunlight-Readable-Display mit hochwertigem Polfiltersytem zur Verfügung. Dieses SR-Display mit intelligenter Polfiltersystematik eliminiert fast vollständig die Sonneneinblendung und sorgt für klarste Ablesbarkeit selbst in grellem Sonnenlicht.

Für die innovative Bedienung sind alle MT-536-Displays grundsätzlich als Touchscreen ausgelegt, optional kann über eine Hardware-Tastatur mit Trackball, Maus, Joystick, Touchpad gesteuert werden. Die Datenkommunikation ins Netzwerk wird über Standard Ethernet oder Lichtwellenleiter realisiert.

Das moderne Konzept des Wärmeabflusses über eine Heatpipe in Kombination mit einer Schutzscheibe und einer Gehäuseheizung erlaubt einen Einsatz dieses Thin Clients in Temperaturbereichen von -20 °C bis +55 °C (Dauerbetrieb +50 °C / mit Heizung -30 °C). Alle Komponenten des PCs sind intern modular aufgebaut, so dass im selten vorkommenden Ausfall nur eine Komponente getauscht werden muss. Grundsätzlich ist auf rotierende Teile verzichtet worden, um den MT-536 zuverlässig im 24-Stunden-Dauerbetrieb betreiben zu können.

Zertifiziert nach ATEX, IECEx, NEC, CEC (sowie weitere Bescheinigungen) und nach Schiffszulassung von DNV, LR, ist das MT-536 weltweit im Einsatz.

 

Ex-Bereich, Zonen
IP Umgebungstemperaturbereich
1 2
checkmark
21 22
checkmark
Non-Ex IP66 Betrieb                                                  -20 °C … +55 °C (Dauerbetrieb +50 °C)
Betrieb mit Heizung                             -30 °C … +55 °C

 

Ähnliche Produkte

Explosionsschutz

Prüfbescheinigungen Kennzeichnungen
ATEX-Richtlinie 94/9/EG
TÜV 11 ATEX 7103 X
MT-xx6-A-Tx

MT-xx6-A-Fx


II 3 (2/3) G Ex d e ia ib mb nA [ib Gb] [ic] IIC T4 Gc
II 3 (2/3) D Ex ia tc [ib Db] [ic] IIIC T80°C Dc IP66
II 3 (2/3) G Ex d e ia ib mb nA [ib op is Gb] [ic] IIC T4 Gc
II 3 (2/3) D Ex ia tc [ib op is Db] [ic] IIIC T80°C Dc IP66
IECEx
TUR 11.0015X
MT-xx6-A-Tx

MT-xx6-A-Fx


Ex d e ia ib mb nA [ib Gc] [ic] IIC T4 Gc
Ex ia tc [ib Db] [ic] IIIC T80°C Dc IP66
Ex d e ia ib mb nA [ib op is Gb] [ic] IIC T4 Gc
Ex ia tc [ib op is Db] [ic] IIIC T80°C Dc IP66
TR (Russland / Kasachstan / Weißrussland)
RU C-DE.ГБ04.B00334
MT-xx6-A-Tx 

MT-xx6-A-Fx


2Ex d e ia ib mb nA [ib Gb] [ic] IIC T4 Gc X
Ex ia tc [ib Db] [ic] IIIC T80°C Dc
2Ex d e ia ib mb nA [ib op is Gb] [ic] IIC T4 Gc X
Ex ia tc [ib op is Db] [ic] IIIC T80°C Dc
NEC
20130611-E202379
Class I, Division 2, Groups A, B, C, D
Class II, Dvision 2, Groups F, G
Class III Hazardous Locations
Class I, Zone 2, Group IIC
CEC
2512677
Ex d e ia ib mb nA [ib Gb] [ic] IIC T4 Gc, Type 4X, IP66
Ex ia tc [ib ic] IIIC T80°C Dc, IP66
Class II, Division 2, Groups E, F, G, T80°C
INMETRO
UL-BR 12.0398X

MT-xx6-A-Tx

MT-xx6-A-Fx



Ex d e ia ib mb nA [ib Gb] [ic] IIC T4 Gc
Ex ia tc [ib Db] [ic] IIIC T80°C Dc IP66
Ex d e ia ib mb nA [ia op is Gb] [ic] IIC T4 Gc
Ex ia tc [ib op is Db] [ic] IIIC T80°C Dc IP66
CNEX (China)
CNEx14.0049X 
Ex d e ia ib mb nA [ib Gb] [ic] IIC T4 Gc
DNV (Det Norske Veritas)
A-12989 
LR (Lloyd´s Register)
11/20032 
ABS (American Bureau of Shipping)
15-HG1418766-1-PDA

Highlights

Hardware

  • Zugriff von jeder Bedienstation auf einen/mehrere PCs
  • Kostensparende Hardware und zentrale Datenverwaltung
  • LED-Backlight-Technologie und Touchscreen als Standard
  • Optional mit innovativem sonnenlichttauglichem Display
  • Robust und komplett IP66
  • Ohne zusätzlichen Gehäuseschutz im Ex-Bereich einsetzbar
  • Viele Gehäuse- und Montageoptionen

Firmware / Software

  • Zur Fernsteuerung von PCs via KVM / VNC / RDP
  • Zugang nur für autorisierte Personen durch geschlossenes System
  • Optional aktivierbares Passwortsystem
  • Optionale Bediener-Eingabesperre
  • Konfigurations-Import / Export
  • Höchste Systemverfügbarkeit durch Fallback-Verbindungen

Technische Daten

Aufbau Fronttafel-Einbau
Display 38 cm (15") TFT-Farbdisplay
16.777.216 Farben
XGA 1024 x 768
Format 4:3
Helligkeit 350 cd/m² / SR-Display 1000 cd/m²
Kontrast 700:1 / SR-Display 600:1
Touchscreen 5-Draht resisitiv
Hintergrundbeleuchtung LED-Technik
Lebensdauer 500.000 h bei +10 °C
                       70.000 h bei +35 °C
                       50.000 h bei +55 °C
Funktionstasten am Display 8 F-Tasten, Polyesterfolie auf Aluminiumplatte
Schaltspiele > 1 Million
Externe Tastatur Ja (optional), 105 / 107 Tasten mit Trackball / Joystick (Ex ib/ic)
Betriebssystem Remote HMI Firmware
basierend auf Windows Embedded Standard 2009 / 7
geschlossenes, sicheres Thin Client-System
Schnittstellen 1 x Ethernet 10/100Base-TX (Ex e) oder
      LWL 100Base-FX, 100 Mbit Ex op is
2 x USB (Ex nA)
2 x USB (Ex ib/ic)
2 x PS/2 (Ex ib/ic) (Tastatur, Zeigerinstrument)
1 x RS-232 / RS-422 / RS-485 (Ex nA)
1 x Audio Line out (Ex nA)
Optionale Schnittstellen
1 x RSi (Ex ib/ic) Daten- und Versorgung für Lesegeräte
1 x RS-232 / RS-422 / RS-485 (Ex nA)
WLAN via USB (Ex nA)
Abmessungen (BxHxT) 440 x 340 x 165 mm
Wandausschnitt 427,5 x 327,5 (+/- 0,5) mm
Gewicht 18 kg
Stromversorgung 24 VDC (20,4 bis 28,8 VDC); 1,2 A; 28,8 W
optional: externe Stromversorgung 90 - 253 VAC
Zulässige Umgebungstemperaturen Betrieb                           -20 °C bis +55 °C*
Betrieb mit Heizung ** -30 °C bis +55 °C*
Lagerung                        -30 °C bis +60 °C
* Bemerkung: bei MT-4x6-A und MT-5x6-A: Betrieb bei +55 °C für maximal 5 h,
   bei Dauerbetrieb (24/7) +50 °C
** Bemerkung: Die verwendete Heizung muss so ausgelegt sein, dass innerhalb des Umgehäuses des      Bediengerätes eine Temperatur von -20 °C nicht weiter unterschritten wird (-30°C nur frontseitig)!
Wärmeableitung Kühlung über Frontplatte via Heatpipe
ca. 50 % über Frontplatte, ca. 50 % über Rückseite
Rel. Luftfeuchtigkeit 90 % bei +40 °C, ohne Betauung
Feuchte Wärme Schärfegrad +55 °C (±2 °C) bei  ≥95 %, Location Class für Feuchtigkeit B, nach DNV
Schärfegrad +55 °C / 95 %, nach IEC 60068-2-30
Feuchte Wärme zyklisch
(2x 24 h)
+55 °C / 90 - 100 %, +20 °C / 80 - 100 %,
nach LR Type Approval TA 02
Korrosionsbeständigkeit Nach ISA-S71.04-1985, Schärfegrad G3, nach EN 60068-2-60
Vibration (sinusförmig) 5 bis 13,2 Hz: ±1 mm
13,2 bis 100 Hz: ±0,7 g
Achse X, Y, Z
nach IEC 60068-2-6 und DNV Certification No. 2.4
10 Hz, 1 g
400 Hz, 1 g
Wechselzyklus 1 oct/min
Betriebsmodus 1.2
Achse X, Y, Z
nach IEC 60068-2-6
Vibration / Breitbandrauschen 10 Hz, 0,0100 PSD[(m/s²)²/Hz]
450 Hz, 0,0100 PSD[(m/s²)²/Hz]
Grms 2.11
Achse X, Y, Z
nach IEC 60068-2-64
Schock 20 Schocks 20 g/11 ms, nach IEC 60068-2-27
Material Front UV-beständige Polyesterfolie auf seewasserfestem Aluminium mit Touchscreen und Sicherheitsglas
Optional: Edelstahlfolie auf seewasserfestem Aluminium mit Touchscreen und Sicherheitsglas
Material Rückseite Edelstahl
Schutzart Front und Rückseite IP66

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Produkte und deren Spezifikation, soweit es dem technischen Fortschritt dient, jederzeit zu ändern.

 

fp exicom 500series

Gehäusezeichnungen (Katalog Deutsch / Englisch)

Standardgehäuse

10-15-housinghsg-x36-al-rf01-03

 

Montagemöglichkeiten

montagevarianten

 

Sondergehäuse

16560093 rev00-hsg-x56-vxa-crs-desk-incl-keybhsg-x36-cfr-stf-protection-door-and-heatingshieldKundenspezifisches Gehäuse?

Bitte hier klicken.

SERIE 300 / 400 / 500 (ET-/MT-xx6) Medienkonverter / Switch

9721Sk-KJ1710

Ausführung   Bestellnummer
Single Port Fiber Switch von
1x 10/100Base-TX auf 1x 100Base-FX
LWL Multimode 50 (62,5) / 125 µm
Kabellänge 5000 (4000) m
 1x RJ45, 1x SC-Buchse
  9721/13-11-14
Single Port Fiber Switch von
10/100Base-TX (4 x RJ45 Ports) auf
100Base-FX „Ex op is“ (1 x LWL Port MTRJ),
inkl. Patchkabel VB-SC-MTRJ   
  SK-KJ1710
4 Port Fiber Switch von
100Base-FX „Ex op is“ (4 x LWL Ports MTRJ) auf
10/100 Base-TX (1 x RJ45 Port),
inkl. 4 x Patchkabel VB-SC-MTRJ
  SK-KJ1740

SERIE 300 / 400 / 500 (ET-/MT-xx6) Tastaturen (Ex i)

tastatur

Ausführung   Bestellnummer
in QWERTZ, 105 Tasten, PS2-Schnittstelle       KBDi-PS2-QZ
in QWERTY, 105 Tasten, PS2-Schnittstelle   KBDi-PS2-QY
in AZERTY, 105 Tasten, PS2-Schnittstelle   KBDi-PS2-AY


     Betriebsanleitung Tastatur KBD(i) (Deutsch / Englisch)

SERIE 400 / 500 (ET-/MT-xx6) Tastaturen (Ex i) mit integriertem Trackball

tastatur tb

Ausführung   Bestellnummer
in QWERTZ, 107 Tasten, PS2-Schnittstelle, Trackball       KBDi-TB50-PS2-QZ
in QWERTY 107 Tasten, PS2-Schnittstelle, Trackball   KBDi-TB50-PS2-QY
in AZERTY, 107 Tasten, PS2-Schnittstelle, Trackball   KBDi-TB50-PS2-AY


     Betriebsanleitung Tastatur KBD(i) (Deutsch / Englisch)

SERIE 400 / 500 (ET-/MT-xx6) Tastaturen (Ex i) mit integriertem Joystick

tastatur js

Ausführung   Bestellnummer
in QWERTZ, 107 Tasten, PS2-Schnittstelle, Joystick      KBDi-JS-PS2-QZ
in QWERTY, 107 Tasten, PS2-Schnittstelle, Joystick   KBDi-JS-PS2-QY
in AZERTY, 107 Tasten, PS2-Schnittstelle, Joystick   KBDi-JS-PS2-AY


     Betriebsanleitung Tastatur KBD(i) (Deutsch / Englisch)

SERIE 400 / 500 (ET-/MT-xx6) Trackball (Ex i)

trackball

Ausführung   Bestellnummer
Durchmesser 50 mm, PS2-Schnittstelle      TBi-50-PS2


     Betriebsanleitung Trackball TB(i) (Deutsch / Englisch)

SERIE 200 / 400 / 500 / 600 Mifare Kartenleser, eigensicher, kontaktlos

kartenleser beruehrungslos

Ausführung   Bestellnummer
Mifare Kartenleser Ex i, kontaktlos, zum Anschluss an die RSi-Schnittstelle der ET-/MT-xx6 oder mit ReaderBox-104 an ET-/MT-xx7 und SERIE 200    
- Protokollgestützt CRYPT   RFIDi-RDR-2-MIF-CRYPT
- ASCII Protokoll   RFIDi-RDR-2-MIF-ASC


                                                Betriebsanleitung RFID (Deutsch / Englisch)

Mifare-Karten für Mifare Kartenleser

mifare stahl

Ausführung   Bestellnummer
10 Mifare Zugangskarten, kontaktlos,
1K S50 - ISO 14443,
Frontseite: Vinyl glänzend weiß,
Rückseite R. STAHL-Logo, Inkjet Site-Code und
Kartennummer
Kodierung:
Kundennummer 16 Bit: 0
Site-/Facility-Code 16 Bit: 1 und laufender
Kartennummer von 001 bis 010
Karten mit Site-Code und Kartennummer extern
bedruckt   
00001 - 00001 bis 00010
  Mifare-1K-S50-ISO14443-S-10
100 Mifare Zugangskarten,
wie oben, aber Kartennummer 1 ... 100
  Mifare-1K-S50-ISO14443-S-100

SERIE 200 / 300 / 400 / 500 / 600 Barcode Handscanner IDMx6x (Ex i)

KabelgebundenerHandscanner Freigestellt nb001

Ausführung   Bestellnummer
Barcode Handscanner Zone 1, 2, 21, 22, kabelgebunden, ohne Kabel, 1D Barcode, 630 nm,
Lesegeschwindigkeit 500 Hz, Leseabstand 20 … 850 mm
  IDM160-ex-b
Barcode Handscanner Zone 1, 2, 21, 22, kabelgebunden, ohne Kabel, 1D Barcode, 630 nm, stacked PDF Barcodes,
Lesegeschwindigkeit 500 Hz, Leseabstand 20 … 850 mm
  IDM160-PDF-ex-b
Barcode Handscanner Zone 1, 2, 21, 22, kabelgebunden, ohne Kabel, 1D und 2D Barcode, 630 nm, stacked PDF Barcodes,
Lesegeschwindigkeit 60 Hz, Leseabstand 30 … 160 mm
  IDM260-ex


                                                Betriebsanleitung IDMx6x Scanner (Deutsch / Englisch)

SERIE 200 / 300 / 400 / 500 / 600 Barcode Funkscanner IDMx6x-BT (Ex i)

HandscannerBT Freigestellt nb001

Ausführung   Bestellnummer
Barcode Funkscanner Zone 1, 2, 21, 22, Bluetooth, kabellos, 1D Barcode, 630 nm,
Lesegeschwindigkeit 500 Hz, Leseabstand 20 … 850 mm
  IDM161-BT-ex
Barcode Funkscanner Zone 1, 2, 21, 22, Bluetooth, kabellos, 1D Barcode, 630 nm, stacked PDF Barcodes,
Lesegeschwindigkeit 500 Hz, Leseabstand 20 … 850 mm
  IDM161-BT-PDF-ex
Barcode Handscanner Zone 1, 2, 21, 22, Bluetooth, kabellos, 1D und 2D Barcode, 630 nm, stacked PDF Barcodes,
Lesegeschwindigkeit 60 Hz, Leseabstand 30 … 160 mm
  IDM261-BT-ex


                                                Betriebsanleitung IDMx6x Scanner (Deutsch / Englisch)

SERIE 300 / 400 / 500 (ET-/MT-xx6) Versorgungs- und Anschlussmodul für Barcodeleser

 Versorgungsmodul BCS-Leser

Ausführung   Bestellnummer
Variante für Barcodeleser:
Betriebsspannung AC: 100 - 240 VAC,
Ausgangsspannung für Leser 5,4 V (Ex i )
Kommunikationsschnittstelle: RS-232
  ReaderBox-054-AC-RS232
Variante für Barcodeleser:
Betriebsspannung DC: 12 - 30 VDC,
Ausgangsspannung für Leser 5,4 V (Ex i)
Kommunikationsschnittstelle: RS-232
  ReaderBox-054-DC-RS232


                                                Betriebsanleitung ReaderBox (Deutsch / Englisch)

SERIE 300 / 400 / 500 USBi-Drive

speicher

Ausführung   Bestellnummer
USB-Stick, eigensicher, 16 GB   USBi-Drive-16GB
USB-Stick, eigensicher, 16 GB, mit Recovery- und Backup-Funktion   USBi-Drive-16GB-Recovery
USB-Stick, 16 GB, mit Recovery- und Backup-Funktion   USB-Drive-16GB-Recovery
USB-Verlängerung und Halterung mit USB-Steckkupplung für Frontseite IP65 oder Einbau in Feldgehäuse.   VB-USB-Plug
Das USBi-Drive kann nicht mit den Geräten der ET-/MT-xx7 Serie betrieben werden !


                                                Betriebsanleitung USBi-Drive (Deutsch / Englisch)

SERIE 500 (ET-/MT-5x6) KVM-Box

kvm box

Ausführung   Bestellnummer
Digitaler KVM-Switch für ET-/MT-5x6
KVM-Ports zum Rechner:
• 2 x PS2-Buchse (Tastatur / Maus)
• 1 x USB-B-Buchse (Tastatur / Maus zum Rechner)
• 1 x USB-B-Buchse (Virtual Media zum Rechner)
• 1 x DVI-I-Buchse (Monitor, DVI / VGA)
• 1 x Stereo-Klinkenbuchse (Audio)
Remote HMI-Anschluss:
• 10Base-T, 100Base-TX Ethernet
  5x6-KVM-digital

SERIE 500 KVM-Box

600px alifdual front tx lid VNC

600px ipeps digital face

Ausführung   Bestellnummer
Digitale KVM over IP Übertragungseinheit
Remote monitoring and control, ohne Softwareinstallation
Mehrplatzfähig (bis zu 16 Nutzer gleichzeitig)
Videoauflösung bis zu 2560 x 1600 Pixel
Verbindung zum PC über DVI / USB
Datenübertragung über CAT-Kabel bis 100 m
  KVM-INFINITY-DUAL-2112T
Digitale KVM over IP Übertragungseinheit
Remote monitoring and control, Peer-to-Peer
Videoauflösung bis zu 1920 x 1200 Pixel
Verbindung zum PC über DVI / USB
Datenübertragung über CAT-Kabel bis 100 m
  KVM-DIGITAL-IPEPS

SERIE 500 Hutschienenkit für KVM-Box

Hutschienenkit

Ausführung   Bestellnummer
Montageset Hutschiene       5x6-KVM-DINrailKit

SERIE 500 Montageset 1 KVM-Box

 Montagekit1

Ausführung   Bestellnummer
Montageset 48 cm Rack (19“-Rack) Einbauwinkel für 1 KVM-Box      5x6-KVM-RackMountKit-1

SERIE 500 Montageset 2 KVM-Boxen

 Montagekit2

Ausführung   Bestellnummer
Montageset 48 cm Rack (19“-Rack) Einbauwinkel für 2 KVM-Boxen      5x6-KVM-RackMountKit-2

SERIE 300 / 400 / 500 Feldkabel

Ausführung   Bestellnummer
Patchkabel MTRJ => SC (SK-KJ1710 --> EXICOM)   VB-SC-MTRJ
Patchkabel 3 m, 2 x RJ45 (SK-KJ1710 --> PC / Stecker)   VB-SFTP-CAT5-Patch-3,0Patch
Patchkabel 3 m, offen => RJ45 (EAGLE / Open HMI => Stecker)   VB-TP-CAT5-Exe-RJ45-Patch
Feldkabel Kupfer, CAT5E, AWG22 (Meterware)   VB-TP-CAT5-AWG22
RJ45 Stecker, Metall, im Feld konfektionierbar   VB-RJ45-PLUG-180
Verlängerung Scannerschnittstelle auf Flanschsteckdose M12   VB-BC-3
Adapter für Hutschienenmontage SC --> SC   VB-SC-SC-jack
MilTac-Breakout LWL-Kabel, Basislänge 2 m, mit beidseitigen SC-Steckern       VB-FO-MIL-SC-SC-2m
MilTac-Breakout LWL-Kabel, zusätzliche Länge in Meter   VB-FO-MIL-xm
Indoor-Breakout LWL-Kabel, Basislänge 2 m, mit beidseitigen SC-Steckern   VB-FO-SC-SC-62V04G-2m
Indoor-Breakout LWL-Kabel, zusätzliche Länge in Meter   VB-FO-62V04G-xm

Betriebsanleitungen / Operating Instructions (OI):


Die R. STAHL HMI Betriebsanleitungen enthalten alle Informationen, die für die Einhaltung des Explosionsschutzes relevant sind (Zulassungen und Kennzeichnungen, sicherheitstechnische Daten, Konformitätserklärung) sowie grundlegende Informationen zum Anschluss und Einsatz der jeweiligen HMI-Produktrevision.

Gerät   Dokumenten
Version
Hardware
Version
Sprache Größe
MT-3x6-A-* / MT-4x6-A-* / MT-5x6-A-* 03.00.16 03.00.12 / 03.00.22 / 03.00.14 / 03.00.24 Englisch 2.66 MB
Betriebsanleitung
für Zone 2, 22
Geräte der SERIE 300 / 400 / 500, Geräteplattform Eagle
Zulassungen für: ATEX, IECEx, TR, CEC, NEC, INMETRO, CNEX, DNV, LR, ABS
MT-3x6-A-* / MT-4x6-A-* / MT-5x6-A-* 03.00.16 03.00.12 / 03.00.22 / 03.00.14 / 03.00.24 Deutsch 3 MB
Betriebsanleitung
für Zone 2, 22
Geräte der SERIE 300 / 400 / 500, Geräteplattform Eagle
Zulassungen für: ATEX, IECEx, TR, CEC, NEC, INMETRO, CNEX, DNV, LR, ABS
MT-3x6-A-* / MT-4x6-A-* / MT-5x6-A-* (RS2 Version) 03.02.03 03.02.12 / 03.02.22 / 03.02.14 / 03.02.24 Englisch 1.44 MB
Betriebsanleitung
für Zone 2, 22
Geräte der SERIE 300 / 400 / 500, Geräteplattform Eagle
Zulassungen für: ATEX, IECEx, ABS
2. Nachtrag (mit RS2)
MT-3x6-A-* / MT-4x6-A-* / MT-5x6-A-* (RS2 Version) 03.02.03 03.02.12 / 03.02.22 / 03.02.14 / 03.02.24 Deutsch 1.65 MB
Betriebsanleitung
für Zone 2, 22
Geräte der SERIE 300 / 400 / 500, Geräteplattform Eagle
Zulassungen für: ATEX, IECEx, ABS
2. Nachtrag (mit RS2)
MT-3x6-A / MT-4x6-A / MT-5x6-A 03.00.09 03.00.11 / 03.00.21 Spanisch 2.51 MB
Betriebsanleitung
für Zone 2, 22
Geräte der Serie EAGLE, Panel PC, Thin Client
Zulassungen für: ATEX, IECEx, DNV, LR, GOST-R, CEC / CSA , INMETRO, NEC / UL, CKT
MT-3x6-A / MT-4x6-A / MT-5x6-A 03.00.04 03.00.11 / 03.00.21 Russisch 2.32 MB

Betriebsanleitung
für Zone 2, 22
Geräte der Serie EAGLE, Panel PC, Thin Client
Zulassungen für: ATEX, IECEx, DNV, GOST-R, CSA, Inmetro

MT-3x6-A / MT-4x6-A / MT-5x6-A 01.00.01 03.00.11 / 03.00.21 Ungarisch 332.49 KB

Betriebsanleitung
für Zone 2, 22
Geräte der Serie EAGLE, Panel PC, Thin Client
Zulassungen für: ATEX, IECEx, DNV, GOST-R, CSA, Inmetro


Zubehör   Dokumenten
Version
Hardware
Version
Sprache Größe
Tastatur KDB(i)-... 01.01.13 Englisch 1.41 MB

Betriebsanleitung
für Zone 1, 21
PS2 - Tastatur mit oder ohne Optionserweiterungen
Trackball (-TB) oder Joystick (-JS)
für die Geräte der Serie Panel PC, Thin Client, Thin Client KVM
Zulassungen für: ATEX, IECEx, CSA

Tastatur KBD(i)-... 01.01.13 Deutsch 1.51 MB

Betriebsanleitung
für Zone 1, 21
PS2 - Tastatur und den Optionserweiterungen
Trackball (-TB) oder Joystick (-JS)
für die Geräte der Serie Panel PC, Thin Client, Thin Client KVM
Zulassungen für: ATEX, IECEx, CSA

Trackball TBi 01.00.04 Englisch 1.1 MB
Betriebsanleitung
für Zone 1, 2
für Geräte der Serie Panel PC, Thin Client (ET-/MT-xx6)
Zulassungen für: ATEX, IECEx
Trackball TBi 01.00.04 Deutsch 1.12 MB
Betriebsanleitung
für Zone 1, 2
für Geräte der Serie Panel PC, Thin Client (ET-/MT-xx6)
Zulassungen für: ATEX, IECEx
Joystick JSi 01.02.05 Englisch 1.14 MB
Betriebsanleitung
für Zone 1, 2
für Geräte der Serie Panel PC, Thin Client (ET-/MT-xx6)
Zulassungen für: ATEX, IECEx
Joystick JSi 01.02.05 Deutsch 1.2 MB
Betriebsanleitung
für Zone 1, 2
für Geräte der Serie Panel PC, Thin Client (ET-/MT-xx6)
Zulassungen für ATEX, IECEx
Kartenleser RFIDi-RDR-2-xxx 01.01.01 Englisch 1.79 MB

Betriebsanleitung
für Zone 1, 21, 2, 22
RFID Chipkartenleser  
für Geräte der Serie Panel PC, Thin Client, KVM und FALCON
Zulassungen für: ATEX, IECEx, KGS / KCC

Kartenleser RFIDi-RDR-2-xxx 01.01.01 Deutsch 1.95 MB

Betriebsanleitung
für Zone 1, 21, 2, 22
RFID Chipkartenleser   
für Geräte der Serie Panel PC, Thin Client, KVM und FALCON
Zulassungen für: ATEX, IECEx, KGS / KCC

Kartenleser RFIDi-RDR-2-xxx 01.01.01 Franzoesisch 1.53 MB

Betriebsanleitung
für Zone 1, 21, 2, 22
RFID Chipkartenleser   
für Geräte der Serie Panel PC, Thin Client, KVM und FALCON
Zulassungen für: ATEX, IECEx, KGS / KCC

Memorystick USBi-Drive 01.03.02 Englisch 824.66 KB
Betriebsanleitung
für Zone 1, 21, 2, 22
USBi-Drive der Revision G
für Geräte der SERIE 400 / 500
Zulassungen für: ATEX, IECEx, CSA
Memorystick USBi-Drive 01.03.02 Deutsch 826.04 KB
Betriebsanleitung
für Zone 1, 21, 2, 22
USBi-Drive der Revision G
für Geräte der SERIE 400 / 500
Zulassungen für: ATEX, IECEx, CSA
Maus MSi-JM0100-USB 01.00.01 Englisch 731.22 KB

Betriebsanleitung
für Zone 1, 2
Eigensichere optische USB - Maus
für die Geräte der Serie Panel PC, Thin Client, Thin Client KVM
Zulassungen für: ATEX, IECEx

Maus MSi-JM0100-USB 01.00.01 Deutsch 787 KB

Betriebsanleitung
für Zone 1, 2
Eigensichere optische USB - Maus
für die Geräte der Serie Panel PC, Thin Client, Thin Client KVM
Zulassungen für: ATEX, IECEx

 

Datenblätter / Data sheets (DS)


Die Datenblätter enthalten die wichtigsten Informationen zum betreffenden Gerät. Diese Informationen setzen sich, u. a. und je nach Produkt, aus einer allgemeinen Beschreibung, Einsatz- und Verwendungsmöglichkeiten, Ausführungs- und Bestellvarianten und den technischen Daten des Gerätes zusammen. Ebenso werden mögliche Zubehöre gelistet.

Gerät   Dokumenten
Version
Hardware
Version
Sprache Größe
MT-536 03.02.00 Englisch 210.81 KB
Datenblatt
für Zone 2, 22
MT-536 03.02.11 Deutsch 213.2 KB
Datenblatt
für Zone 2, 22
MT-556 03.02.00 Englisch 204.73 KB
Datenblatt
für Zone 2, 22
MT-556 03.02.00 Deutsch 213.39 KB
Datenblatt
für Zone 2, 22

 

Handbücher / Manuals (HM)


Die R. STAHL HMI Handbücher enthalten alle Informationen, die für die Installation, Inbetriebnahme und Planung der jeweiligen HMI-Produktrevision erforderlich sind (ausführliche Daten zur mechanischen / elektrischen Installation, Anschlussbilder und Zubehöre). Diese Handbücher sind typisch als Online Handbuch (Online Hilfe) ausgeführt.

Gerät   Dokumenten
Version
Hardware
Version
Sprache Größe
Handbuch ET-5x6 / MT-5x6 Deutsch 0 B

Handbuch
für Zone 1, 21, 2, 22
Geräte der Serie Thin Client
Bedienung, Anschlüsse, technische Daten usw.

 

Zertifikats-Paket / Certification package (CE)


Das Zertifikats-Paket enthält alle relevanten Zertifikate der jeweiligen Produktrevision, die zusammen gehören – bitte verwenden Sie aus Sicherheitsgründen diese Zertifikats-Pakete. (Eine beliebige Zusammenstellung von einzelnen Zertifikaten entspricht nicht unbedingt den Explosionsschutz-Richtlinien.)

Gerät   Dokumenten
Version
Hardware
Version
Sprache Größe
MT-3x6-A-* / MT-4x6-A-* / MT-5x6-A-* 03.00.09 03.00.12 / 03.00.22 / 03.00.14 / 03.00.24 Englisch 7.53 MB
Zertifikate
für Zone 2, 22
Geräte der SERIE 300 / 400 / 500, Geräteplattform Eagle
Zulassungen für: ATEX, IECEx, TR, CEC / CSA, NEC / UL, INMETRO, CNEX, DNV, LR

Zubehör   Dokumenten
Version
Hardware
Version
Sprache Größe
Kartenleser RFIDi-RDR-2-xxx 01.01.02 Englisch 2 MB

Zertifikate
für Zone 1, 21, 2, 22
für Geräte der SERIE 200, EAGLE, Panel PC, Thin Client, KVM und FALCON
Zulassungen für: ATEX, IECEx, KGS / KCC, TR

Memorystick USBi Drive 01.03.02 Englisch 2.16 MB

Zertifikate
für Zone 1, 21
für Geräte der SERIE 200, EAGLE, Panel PC, Thin Client
Zulassungen für: ATEX, IECEx, TR


Zertifikate für Zubehör, das hier nicht aufgeführt ist, finden Sie in der Regel in den Betriebsanleitungen des jeweiligen Zubehörs.
Falls Sie das jeweilige Zertifikat als einzelnes PDF-Dokument benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren technischen Support – Tel +49 221 59808-59.

 

Materialbeständigkeit / Material resistance (MR)


In den Dokumenten zur Materialbeständigkeit finden Sie Informationen über die jeweilige Beständigkeit der Geräte gegenüber verschiedenste Umwelteinflüsse.

Gerät   Dokumenten
Version
Hardware
Version
Sprache Größe
Materialbeständigkeit ET-xx6 und MT-xx6 03.00.00 03.00.11 03.00.21 Englisch 194.71 KB
Materialbeständigkeit
für Geräte der Serie ET-xx6 und MT-xx6
Materialbeständigkeit ET-xx6 und MT-xx6 03.00.00 03.00.11 03.00.21 Deutsch 184.09 KB
Materialbeständigkeit
für Geräte der Serie ET-xx6 und MT-xx6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FaLang translation system by Faboba